Öffnungszeiten	  Montag, Mittwoch und Freitag morgen Montag und Freitag Nachmittag teilweise abends
Startseite Über mich Angebote Krankenkasse Kontakt
Sandra Zinani-Christen Gerbegässlein 1 4450 Sissach Tel. Nr. 079 240 57 74 info@naturarztpraxis-zinani.ch Bachblüten-Therapie

Was sind Bachblüten?

Bachblüten sind Extrakte aus Blüten, die auf störende Emotionen und Gefühle, wie Angst, Depression, Mangel an Selbstvertrauen, Stress, Grübelei,… positiv einwirken.

Der Name ist von Dr. Edward Bach (1886-1936), der diese Heilweise am Anfang des vorigen Jahrhunderts entdeckt hat, abgeleitet worden. Schon über 70 Jahre haben diese Blüten ihre Tauglichkeit bei emotionalen Problemen aller Art gezeigt, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Schlafprobleme, Angst zu versagen, Prüfungsangst, ADHS, Kummer, Schuldgefühle, Konzentrationsprobleme, sind alle Beispiele, wo Bachblüten zu sehr guten Ergebnissen führen.


Wirkung von Bachblüten

Bachblüten haben die Eigenschaft, negative Emotionen in ihren positiven Gegenpol zu verwandeln. So wird jemand mit einem Minderwertigkeitgsgefühl infolge der Einnahme von bestimmten Blüten wieder an sich glauben, und mit mehr Selbstvertrauen das Leben anpacken.

Negative Emotion werden nicht unterdrückt, sondern in ihren positiven Gegenpol umgesetzt, wie Angst zu versagen in Selbstsicherheit oder Ungeduld in Fassung und Ruhe.


Praktische Verwendung

Die Bachblüten sind 100% natürlich und können sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen erfolgreich verwendet werden. Sie sind völlig sicher und harmlos. Es gibt keine einzige Nebenwirkung, man kann sie nicht überdosieren


und sie machen nicht süchtig. Sie können in Kombination mit anderer Medikation oder einer anderen Behandlung, inklusive Homöopathie, verwendet werden, ohne dass sie deren Wirkung hindern.